Logo

Valk Welding und Oqton - mit vereinter Kraft zur ultimativen Flexibilität für unsere Kunden

Valk Welding ist seit vielen Jahren führend auf dem Gebiet der Automatisierung und für seine flexiblen Lichtbogen-Schweißroboter bekannt. Dieser Vorsprung wird ständig ausgebaut. Ein wichtiger Teil des Erfolgs sind die verschiedenen Lösungen zur schnellen Programmierung. Teil dieser Strategie ist die Entwicklung von ARP - Automatic Robot Programming: Einer App mit Lösungen, die eine Einzelstückfertigung ermöglichen.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass auch Oqton Teil von ARP geworden ist. Diese Software basiert auf künstlicher Intelligenz und ermöglicht es, Schweißroboterprogramme vollständig automatisch zu erstellen. Da Valk Welding die Verbindung zwischen der virtuellen und der realen Welt wie kaum ein Anderer beherrscht, war Valk Welding auch der richtige Partner für Oqton.

Beispiele sind hierzu: die einzigartige Roboter-Kalibrierungsmethode, die kalibrierten VWPR-Schweißbrenner und die enorme Erfahrung in der 100%igen Offline-Programmierung. Außerdem ist das DTPS-Offline-Programmierpaket nach wie vor das Rückgrat des Erfolgs und unsere Kunden vertrauen diesem zu 100%. Die Oqton-Entwicklung ist der nächste Schritt nach vorn. Inzwischen unternehmen einige unserer Kunden bereits die ersten Schritte zur vollautomatischen Programmierung der Schweißroboter von Valk Welding.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Auf der EuroBLECH in Hannover können Sie mehr zu Oqton, ARP und Valk Welding erfahren.
Besuchen Sie uns (vom 25. - 28. Oktober) in der Halle 26 auf dem Stand: E32

News

Kontakt

Wir sprechen gerne mit Ihnen, um Lösungen für Ihre (Schweiß-)Automatisierungsprobleme zu finden. Wir suchen die Verbindung und ziehen es vor, eher ein Partner als ein Lieferant zu sein.