Aktualität  
Afbeelding JAG
05 Juli 2019

Als einer der führenden Hersteller von Nutzfahrzeugen ist die LAG aus Bree (Belgien) einen wichtigen Schritt in Richtung automatisiertes Schweißen von Aluminiumtanks gegangen.

Mit der Bestellung von 2 hochmodernen Valk Welding-Schweißrobotersystemen in Vollausstattung investiert man in Innovation und Fertigungsqualität. Neben der Arc-Eye-CSS-Laserkamera nutzt LAG auch den neuen Valk Welding-Servo-Pull-Schweißbrenner VWPR QE für eine noch bessere Schweißdrahtversorgung, was einen großen Mehrwert für das Schweißen von Aluminium bedeutet.

Dieses Projekt wird auch von der CIMC-Gruppe aufmerksam verfolgt, die die LAG in Bree als Kompetenzzentrum in diesem Segment ausgewählt hat. Dieses Projekt wird innerhalb der Gruppe als strategisches Pilotprojekt mit dem Ziel betrachtet, die Valk Welding-Technologie auf mehrere Produktionslinien und Produktionsanlagen auszuweiten.

www.lag.eu
www.cimc.com/en/

Afbeelding%20JAG.jpg

Zurück zur Übersicht